Pflege und Reinigung von Fensterfolien

Hinweise und Pflegetipps fr Gebudefolie und Autotnungsfolie

Pflegehinweise fr Fensterfolien

Fr die Reinigung der Fensterfolien empfohlene Hilfsmittel:

  • warmes Wasser mit etwas Splmittel oder auch einen milden Glasreiniger
  • ein weiches Fensterleder
  • einen weichen Schwamm
  • ein weiches Tuch
  • einen Gummiabzieher mit weicher Lippe
  • Kchenpapier, um die Lippe des Gummiabziehers zu reinigen
  • eine Sprhflasche um das Reinigungsmittel einfachere aufbringen zu knnen

Das Reinigen der Folien

Je nach Wetterverhltnissen (Temperatur/Feuchtigkeit) braucht Ihre Folie ca. 28 -35 Tage nach der Montage bis zum Endgltigen austrocknen. In dieser Zeit sollte die Fensterfolie nicht gereinigt werden. Anschlieend kann die Fensterfolie wie jede herkmmliche Scheibe gereinigt werden, dennoch gibt es einige wichtige Einschrnkungen, die zu beachten sind!

Die Oberflchen der Fensterfolien sind zwar mit einer kratzfesten Beschichtung ausgestattet, dennoch ist diese nicht unzerstrbar - Bitte beachten Sie insbesondere:

  • Reinigen Sie die Fensterfolien niemals trocken
  • keine Putzmittel mit Scheuerpartikeln o. .
  • keine ammoniakhaltigen Reinigungsmittel oder Spiritus, Aceton oder andere Verdnnungsmittel
  • Verwenden Sie keine spitzen Gegenstnde, Messer oder Glasschaber
  • Reinigen Sie nicht mittels eines Dampfstrahlgertes oder Hochdruckreinigers

Es lsst sich nicht vermeiden, dass an der Folie Staubpartikel oder andere kornfrmige Verunreinigungen anhaften. Beim trockenen Reinigen wrden diese dann hnlich wie eine Schleifpapier wirken und ber die ganze Oberflche Micro Kratzer verursachen.

Besprhen Sie die Fensterflche mit dem Reinigungsmittel Ihrer Wahl und ziehen es anschlieend mit dem Gummiwischer in Bahnen, oben beginnend, wieder ab.

Streifen Sie vor dem erneuten Ansetzen auf der Folienoberflche die Gummilippe des Wischers mit einem Tuch ab, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Zuletzt wischen Sie mit einem weichen Tuch den Rand bzw. den Fensterrahmen trocken. Hier sollte darauf geachtet werden, dass whrend der Reinigung kein Schmutz und Feuchtigkeit unter die Folienkanten gelangt. Bei starken oder hartnckigen Verschmutzungen befeuchten Sie die Stellen und reinigen sie Vorsichtig mit einem feuchten und weichen Fensterleder, Tuch oder Schwamm. Auch ein vorsichtiges Reinigen mit einem Wattestbchen und etwas Reiniger ist eine Mglichkeit fr besonders hartnckige Stellen.

Danach reinigen Sie die ganze Flche nochmals grndlich durch einsprhen und abziehen.

Die Reinigungsmittel

Sie bentigen keine speziellen Reinigungsmittel um Fensterfolien zu reinigen. Am besten eignet sich warmes Wasser mit etwas Splmittel. Aber auch herkmmliche, milde Reinigungsmittel fr Fensterflchen knnen eingesetzt werden. Mssen grere Flchen gereinigt werden, sollten Sie das Putzwasser regelmig erneuern.

Wenn Sie sich unsicher sind, knnen generell Reinigungsmittel zunchst auf kleinen Flchen an nicht sichtbaren Stellen, bzw. am Rand testen, um zu sehen ob die Oberflche der Folie angegriffen wird.

Die Hilfsmittel

Alles was eine weiche Oberflche hat (Fensterleder, Microfasertcher oder Schwmme) eignet sich zum Reinigen der Folien. Verwenden Sie, wie oben beschrieben einen Gummiabzieher, sollte dieser jedoch vor jedem neuen Ansatz auf der Oberflche mit einem weichen nassen Lappen o.. abgewischt werden, damit etwaige anhaftende Verschmutzungen oder andere kornfrmige Verunreinigungen, die vom Abziehen noch an der Gummilippe haften, nicht wieder auf die Folie gelangen und ber die Flche gezogen werden.

Bei Beachtung der oben genannten Pflegehinweise sind wir berzeugt, dass Sie viele Jahre Freude an Ihrer Armolan Sonnenschutzfolie haben werden.

Hier knnen Sie sich die Pflegehinweise fr Fensterfolien zum Ausdrucken herunterladen